Sportrehabilitation

Für Ihr Wohlbefinden ist eine ausreichende Alltagsbelastbarkeit und Sporttauglichkeit von entscheidender Bedeutung.

Infolge von längeren Zeiträumen ohne ausreichendes Maß an Bewegung und nach Verletzungen des Bewegungsapparates gilt es zunächst den Körper wieder in einen optimalen Funktionszustand zu führen, um darauf aufbauend auch ein weiterführendes sportliches Training aufnehmen zu können.

Beim Rehabilitationstraining steht insbesondere der Aufbau nach degenerativen Schäden und Verletzungen des Bewegungssystems im Mittelpunkt.

Hierzu zählen im Besonderen:

  • Kniebeschwerden (z.B. Kreuzband- und Meniskusverletzungen)
  • Hüftbeschwerden (z.B. Arthrose)
  • Wirbelsäulenbeschwerden (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • Schulterbeschwerden (z.B. Impingement-Syndrom)

In enger Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt oder Physiotherapeuten entwickelt Ihr Personal Trainer für Sie ein optimal auf die Genesung ausgerichtetes individuelles Trainingskonzept.


Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in die Räumlichkeiten von Rehbein personal coaching oder an einem Ort ihrer Wahl ein.

Lernen Sie uns im Rahmen eines persönlichen Gespräches kennen.


Johanna Riesenbeck

Johanna Riesenbeck

Sie haben Fragen zum Thema "Sportrehabilitation"?

Gerne steht Ihnen Frau Johanna Riesenbeck für Ihre Fragen zur Verfügung.

Johanna Riesenbeck

✆ 0511 / 586 511 06

✉︎ johanna.riesenbeck@rehbein-group.de


Passende Dienstleistungen zum Thema "Sportrehabilitation"