Das Rezept zum Wochenende

Heute haben wir ein gesundes Waffelrezept für Sie. Probieren Sie es beim Nachmittagskaffee mit der Familie oder beim Picknick mit Freunden im Park aus und lassen Sie sich von den leckeren Waffeln verführen. 

Um 5 Paleo-Waffeln zu backen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 150g gemahlene Mandeln
  • 100 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 2 große Eier
  • 2 EL Honig
  • 1 Banane (optional)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Schlagen Sie die Eier in eine große Schüssel und verquirlen Sie diese mit dem Honig.
     
  2. Danach werden alle weiteren Zutaten dazu gegeben und miteinander verrührt. Sollte der Teig zu dickflüssig sein, geben Sie etwas mehr Mandelmilch hinzu. Der Teig hat die richtige Konsistenz, wenn er leicht vom Löffel tropft.
     
  3. Mögen Sie es gerne süß? Dann haben Sie die Möglichkeit, eine Banane hinzu zugeben. Nehmen Sie am besten eine reife Banane. Je brauner die Banane ist, desto süßer wird der Teig. Zerdrücken Sie die Banane erst mit einer Gabel und rühren Sie sie dann unter den Teig.
     
  4. Nachdem der Teig fertig ist streichen Sie das Waffeleisen mit etwas Fett ein. Geben Sie circa zwei Löffel Teig auf das Waffeleisen und lassen Sie die Waffeln durchbacken, bis sie die gewünschte Bräune haben.

Wir empfehlen die Waffeln mit leckeren Früchten zu servieren und noch ein paar Kokosraspel über die Früchte zu geben.

Das Team von Rehbein personal coaching wünscht Ihnen einen guten Appetit!