Ein Lächeln bringt Sie weiter

Die Körpersprache anderer Menschen deuten zu können, ist eine Fähigkeit, die nur sehr wenige Menschen vollends beherrschen. Eine weitere Herausforderung stellt jedoch auch die Interpretation und Beeinflussung der eigenen Körpersprache dar. Der Körper sendet nicht nur in der Kommunikation mit anderen non-verbale Signale. Wenn Sie tief in sich horchen, werden Sie bemerken, dass Ihnen Ihr Körper je nach Situation bestimmte Hinweise gibt. Das eigene Wohlergehen hängt mit der Körpersprache zusammen. Es ist nun möglich, diese Zeichen des Körpers hinsichtlich Ihrer eigenen Befindlichkeit zu beeinflussen. 

Jeder hat Tage, an welchen er sich nicht gut fühlt und deprimiert ist. Dies lässt sich auch in seiner Körperhaltung und Ausstrahlung deutlich erkennen. Deprimierte Menschen machen oft den Eindruck, in sich zusammenzufallen. Der Rücken ist gerundet, der Kopf nach unten geneigt, die Arme hängen schlaff hinab und der Körper hat keine eigene Spannung mehr. Dementsprechend kommt meist ein getrübter Gesichtsausdruck hinzu. 

Um eine solche Bedrücktheit wieder in Lebensfreude umzuwandeln, gehört eine Menge Kraft dazu. Stecken Sie in diesem Zustand fest, da Sie beispielsweise vor Kurzem einen Schicksalsschlag erlebt haben, müssen Sie Schritt für Schritt gehen, um wieder zu Ihrer vorherigen Lebenskraft zurückzukehren. Einen guten Start können Sie hier mit Ihrem Körper bewältigen. Beginnen Sie den Tag mit einem Lächeln und wiederholen Sie es im Laufe des Tages so oft wie möglich. Denn auch Sie können Ihren Körper austricksen. Bei einem echten Lachen oder Lächeln setzt Ihr Körper, wie Sie schnell spüren können, Glückshormone frei. Außerdem schenkt ein Lächeln nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Mitmenschen Freude und Sie werden sich wieder wohler in Ihrer Umgebung fühlen. Sind Sie deprimiert, wird es Ihnen außerdem helfen, sich der Außenwelt wieder zu öffnen. Richten Sie Ihren Oberkörper auf, straffen Sie Ihre Schultern und heben Sie Ihren Kopf. Die Wirkung wird ein gestärktes Gefühl und ein sicheres Auftreten sein, welches Ihr Selbstwertgefühl wieder steigen lässt.

Schaffen Sie es, ein Lächeln aufzusetzen und sich wieder aufzurichten, haben Sie den ersten Schritt geschafft eine depressive Phase zu überwinden und sind bereit für weitere Schritte und Ihre persönliche Veränderung. 

Bei weiteren Fragen zu Veränderungen, Neuanfängen und Körpersprache, steht Ihnen das Team von Rehbein personal coaching jederzeit gerne zur Verfügung.


e-Book "Neue Wege gehen"

3 kostenlose Impulse für Körper, Geist und Seele

+ Die Kraft der Vision

+ Erfolgreich Ziele setzen

+ Die Grundlage der Veränderung