Optimisten leben länger

Hannes Rehbein

Die Behauptung, Optimisten lebten länger, stammt von dem Psychologen Martin Seligmann aus der positiven Psychologie. Laut einer von Seligmanns Studien lebten befragte Novizinnen, die ihre Situation bei Eintritt ins Kloster als positiv beschrieben, deutlich länger, als die Nonnen, die zu Anfang negative Gefühle hatten. Generell lässt sich dies auf die komplette Bevölkerung übertragen, in welcher Optimisten im Durchschnitt und im Vergleich zu Pessimisten 19 Prozent über ihre Lebenserwartung hinaus leben. Aber Optimismus kann nicht nur unser Leben verlängern. Wir alle kennen Zeiten, in denen es nicht ganz rund läuft und Probleme und Stress unseren Alltag belasten. Vor allem in der Vorweihnachtszeit kennen viele diese Situationen. Eine positive Einstellung hilft hierbei das, Grundbefinden zu verbessern. 

Auch wenn eine gewisse Grundeinstellung bei jedem durch seine bisherigen Erlebnisse und den Genen angelegt ist, ist es möglich, Optimismus zu lernen. Generell lassen sich Optimisten und Pessimisten durch ihre Einstellung unterscheiden. Seligmann betont hier drei Dimensionen besonders: Dauerhaftigkeit, Geltungsbereich und Personalisierung. 

Pessimisten empfinden unangenehme Ereignisse und dessen Ursachen als beständig und dauerhaft, sie „schaffen nie etwas“, Optimisten hingegen „haben momentan keine gute Phase“. Bei angenehmen Ereignissen verhält sich das ganze umgekehrt. Optimistisch eingestellte Menschen „haben immer Glück“, pessimistisch eingestellte „haben mal einen guten Tag“. 

Negativ denkende Menschen übertragen Scheitern in alle Bereiche und generalisieren so den Geltungsbereich. Dies trifft erneut umgekehrt bei Erfolgen zu. Aus „mein Mann hat mich schlecht behandelt“ wird „Männer sind schlechte Menschen“. Andersherum wird für Pessimisten aus „ich bin begabt“ „ich kann Mathe gut“.

Außerdem sind pessimistisch eingestellte Menschen durch ein geringes Selbstwertgefühl geprägt, da sie bei Misserfolgen den Fehler bei sich suchen. Optimisten schaffen es, die Ursachen in externen Gründen zu finden. So empfindet sich der Pessimist beim Pokerspielen als talentlos, der Optimist führt das Scheitern auf das Glücksspiel zurück. Genauso können positiv denkende Menschen ihren Profit aus Erfolgen ziehen. Der negativ eingestellte Mensch sieht es häufig als Glücksfall an. 

Um Optimums zu erlagen, müssen Sie sich mit der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft auseinandersetzen. Generell ist wichtig, vergangene Schicksalsschläge und Misserfolge hinter sich zu lassen. Hierbei ist es relevant, anderen Menschen ihre schlechten Taten zu vergeben. Versuchen Sie selbst aus den schlechten Ereignissen einen Nutzen zu ziehen. Konzentrieren Sie sich ansonsten vermehrt auf positive Ereignisse und Momente, in denen Sie Dankbarkeit empfunden haben. Im Hier und Jetzt zu leben ist besonders wichtig und daher sollten Sie sich in den momentanen Situationen vermehrt auf Ihre Stärken stürzen. Suchen Sie sich aktive Ziele und Herausforderungen, die Sie weder unter- noch überfordern. Je häufiger Sie den Flow-Zustand (in welchem Sie Zeit und Raum um sich vergessen) erreichen, umso besser. Achten Sie außerdem darauf, Vergnügen wie Konsum nicht zur Gewohnheit werden zu lassen. In Hinblick auf Ihre zukünftiges Leben sollten Sie die optimistische Sichtweise bevorzugt wahrnehmen und jeden pessimistischen Gedanken analysieren. Fragen Sie sich, wie schlimm der schlechteste aller Fälle tatsächlich wäre. Suchen Sie die Probleme nicht ausschließlich bei sich, sondern auch in den gegebenen Umständen und eventuell bei anderen Personen. Dinge, die geändert werden können, sollten in Ihren Fokus rücken und angegangen werden. 

Wenn Sie es schaffen, eine optimistische Lebenseinstellung zu besitzen, steigt Ihr Selbstwertgefühl, Sie fühlen sich selbst wohler und im besten aller Fälle verbessert dies ebenfalls Ihre Lebenszeit. Schaffen Sie pessimistische Gedanken aus der Welt, indem Sie sich dagegen verteidigen, als wäre es ein ungerechtfertigter Vorwurf!

Bei weiteren Fragen bezüglich der Positiven Psychologie steht Ihnen das Team von Rehbein personal coaching jederzeit zur Verfügung.


illustration.jpg

e-Book "Neue Wege gehen"

3 kostenlose Impulse für Körper, Geist und Seele

+ Die Kraft der Vision

+ Erfolgreich Ziele setzen

+ Die Grundlage der Veränderung