Gewichtsreduktion

Bei der Adipositas, häufig auch umgangssprachlich als Fettsucht bezeichnet, handelt es sich um eine Ernährungs- und Stoffwechselerkrankung, welche mit starkem Übergewicht und einer krankhaften Vermehrung der Körperfettmasse einhergeht.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert eine Adipositas ab einem Body-Mass-Index von mehr als 30. Indikatoren für den Anteil von Körperfett und dessen Verteilung sind vor allem der Bauchumfang sowie der Taille-Hüft-Quotient.

Möglicherweise hat Ihnen ihr behandelnder Arzt oder Physiotherapeut empfohlen, zur Verbesserung der Gesundheit ihr Körpergewicht zu reduzieren.

Eine Gewichtsreduktion hat vielfältige positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Hierbei ist nicht nur die bloße Konzentration auf das Körpergewicht, sondern vor allem die Reduktion des Körperfettanteiles sinnvoll. 

Entscheidend ist die tägliche Gesamtenergiebilanz. Das Ziel einer Gewichtsreduktion ist daher vor allem die Erzeugung einer negativen Energiebilanz. Hierzu gehören eine optimal abgestimmte Ernährung, sowie ein zielgerichtetes Trainingsprogramm, bestehend aus einem Ausdauertraining, sowie begleitendem Krafttraining.

Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen einer Gesundheitsbetreuung und begleiten Sie mit einem individuellen Ernährung- und  Trainingsprogramm.

Vereinbaren Sie gerne Ihr persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch.


Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in die Räumlichkeiten von Rehbein personal coaching oder an einem Ort ihrer Wahl ein.

Lernen Sie uns im Rahmen eines persönlichen Gespräches kennen.


Johanna Riesenbeck

Johanna Riesenbeck

Sie haben Fragen zum Thema "Gewichtsreduktion"?

Gerne steht Ihnen Frau Johanna Riesenbeck für Ihre Fragen zur Verfügung.

Johanna Riesenbeck

✆ 0511 / 586 511 06

✉︎ johanna.riesenbeck@rehbein-group.de


Passende Dienstleistungen zum Thema "Gewichtsreduktion"